Volvo S60 2004 Owners Manual PDF

 6FKHLEHQUHLQLJXQJVIOVVLJNHLW: Darauf
achten, daß der Behälter stets gut gefüllt ist. Im
Winter Frostschutz nicht vergessen! Siehe Seite
136.
 6HUYROHQNXQJ: Der Füllstand muß zwischen
der MIN- und der MAX-Markierung liegen, siehe
Seite 137.
 .KOPLWWHO: Der Füllstand muß zwischen der
MIN- und der MAX-Markierung des Ausgleich-
behälters liegen, siehe Seite 136.
 gO: Der Füllstand muß zwischen der MIN- und
der MAX-Markierung des Meßstabs liegen, siehe
Seite 135.
 %UHPVIOVVLJNHLW: Der Füllstand muß
zwischen der MIN- und der MAX-Markierung
liegen, siehe Seite 137.
1. Blinkerleuchte PY21W (gelb)
2. Abblendlicht 55W H7
3. Positionsleuchten/StandlichtW5W
4. Fernlicht 55W HB3
5. Nebelscheinwerfer 55W H1
R-Modelle 55W H3
6. Nebelschlußleuchte 21W BA5
7. Positionsleuchten/Standlicht
und Rücklicht 5W BA15
8. Bremsleuchten 21W BA15
9. Seitenmarkierungsleuchte P10W
10. Blinkerleuchte PY21W (gelb)
11. Rückfahrscheinwerfer 21W BA15
*OKODPSHQ
5HJHOPlLJEHUSUIHQ
BETRIEBSANLEITUNG VOLVO S60 TP 6680
TP 6680 (German) AT0346 4.200.10.03 Printed in Sweden, T Elanders Graphic Systems AB, Göteborg 2003
S60 & S60 R
VOLVO
2004
52759 S60 Tysk.indd 1 2003-09-12, 11.10.02
WEB EDITION